2. Darmstädter Ingenieurkongress

06.06.2012

2. Darmstädter Ingenieurkongress

Am 12. und 13. März 2013 veranstaltet der Fachbereich Bauingenieurwesen und Geodäsie der Technischen Universität Darmstadt den 2. Darmstädter Ingenieurkongress – Bau und Umwelt im Darmstadtium, dem Kongresszentrum der Stadt Darmstadt.

Anlässlich dieses Kongresses organisiert KGBauko gemeinsam mit dem Fachgebiet Statik – Prof. Jens Schneider und Werkstoffe im Bauwesen – Prof. Harald Garrecht zwei wissenschaftliche Fachsessions mit dem Schwerpunkt Energie.

Am 12. und 13. März 2013 veranstaltet der Fachbereich Bauingenieurwesen und Geodäsie der Technischen Universität Darmstadt den 2. Darmstädter Ingenieurkongress – Bau und Umwelt im Darmstadtium, dem Kongresszentrum der Stadt Darmstadt.

Anlässlich dieses Kongresses organisiert KGBauko gemeinsam mit dem Fachgebiet Statik – Prof. Jens Schneider und Werkstoffe im Bauwesen – Prof. Harald Garrecht zwei wissenschaftliche Fachsessions mit dem Schwerpunkt Energie.

  • In diesem Zusammenhang thematisiert die Fachsession „Vom Energiehaus+ zur Plusenergiesiedlung“ globale Konzepte für Wohnen und Energie. Chancen und Grenzen der Technik hinsichtlich Energiewandlung und -Speicherung, sowie die baukonstruktive Durchbildung der Gebäudehülle vertiefen das Thema. Praktische Erfahrungen realisierter Projekte runden das geplante Programm ab.
    Unterstützt wid die Fachsession durch die ee-concept GmbH.
  • Die Fachsession „Energetische Ertüchtigung im denkmalgeschützten Gebäudebestand“ bewegt sich hingegen im Spannungsfeld zwischen Denkmalschutz, Bauphysik und Gebäudetechnik. Wissenschaftliche Fachvorträge sind hier zu den Themen denkmalgerechte und energieeffiziente Modernisierung, Energieberater für Baudenkmale, Innendämmungen, erfolgreiche Fassadenplanung und Klimamonitoring vorgesehen.

Weiterführende Informationen zum genauen Inhalt und Ablauf der Sessions erhalten Sie bei uns. Ihre Ansprechpartner sind hier:

  • Dipl.-Ing. Jens Herbert
    Fachsession „Vom Energiehaus+ zur Plusenergiesiedlung“

    06151 16-7033
  • M. Eng. Robert Burgaß
    Fachsession „Energetische Ertüchtigung im denkmalgeschützten Gebäudebestand“

    06151 16-7035

Weiterhin können Sie alle wichtigen Informationen dem Flyer oder der Homepage zum Kongress entnehmen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu den einzelnen Sessions online über das Anmeldeformular erfolgt.

Die Referenten haben zusätzlich die Möglichkeit eine Wordvorlage für den Tagungsband hier herunterzuladen.

zur Liste