Wiss. Mitarbeiterin / Mitarbeiter - halbtags

06.09.2012

Wiss. Mitarbeiterin / Mitarbeiter – halbtags

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Wenn Sie die zukünftige Entwicklung im Bauwesen mitgestalten möchten und Sie die Zusammenarbeit in einem jungen Team im Kontext von Lehre und Forschung motiviert, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Stelle wird ausgeschrieben für eine/n Architektin/Architekten bzw. Bauingenieurin/Bauingenieur mit besonderen Interessen auf dem Gebiet des Leichtbaus und der Baukonstruktion mit den Schwerpunkten Konstruieren und Entwerfen. Außerdem sollten Sie thematisch an bionischen Fragestellungen interessiert sein. Eine Berufserfahrung mit entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkten wäre von Vorteil, ist aber keine Einstellungsvoraussetzung. Für internationale Kooperationen sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift eine wichtige Voraussetzung.

Die Aufgabengebiete umfassen neben der organisatorischen und fachlichen Beteiligung am Lehrbetrieb die eigenverantwortliche Mitarbeit an Forschungsprojekten sowie die Forschungsakquise. Spezielle Vorausetzungen hierfür sind außerordentliche Kenntnisse im Umgang mit 3-D-Programmierung, digitalen Medien sowie allgemeinen statisch konstruktiven Betrachtungen.

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Dekan des Fachbereichs 13, Petersenstr. 12, 64287 Darmstadt, zu senden.

Kenn.-Nr. 287

Bewerbungsfrist: 30.09.2012

zur Liste