Presseschau: Digital gestütztes Lehren

18.06.2020

Presseschau: Digital gestütztes Lehren

Blitzlichter digitaler Lehre – Interview mit Professor Schäfer

Interview Professor Schäfer
Prof. Schäfer im Interview

Die Corona-Pandemie hat uns alle in den letzten Monaten und Wochen vor zahlreiche neue Herausforderungen gestellt. Dies gilt auch für Vieles im Kontext der eigenen Lehre, die im Sommersemester 2020 zum Teil komplett neu gedacht werden musste.

Die Reihe “Blitzlichter digitaler Lehre”– ein vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördertes Projekt für digital gestütztes Lehren und Lernen (digLL) – knüpft genau an dieser Thematik an und möchte einen authentischen Einblick in die aktuelle digitale Lehrpraxis an hessischen Hochschulen geben. Die “Blitzlichter digitaler Lehre” sind damit Momentaufnahmen aus der gelebten Praxis.

Der thematische Schwerpunkt des Blitzlicht-Interviews mit Professor Stefan Schäfer liegt auf moodle und Zoom und lautet „Digitale Lehre gestalten“. Professor Schäfer berichtet von seinen Erfahrungen mit der Transformation der Lehre im laufenden Sommersemester am Institut KGBauko und den Herausforderungen bei der digitalen Umstellung. Er erläutert, welche digitale Lehrformate aktuell Einsatz finden und wie sich Online-Vorlesungen von Präsenzveranstaltungen unterscheiden.

zur Liste