Exkursion SS 2014

Exkursion SS 2014

Die alljährliche Exkursion der Veranstaltungen Baukonstruktion, Grundlagen des konstruktiven Hochbaus und Green Building Design II fand dieses Jahr in Frankfurt statt.

Zu Beginn der Exkursion bekamen die Teilnehmer/innen eine Führung durch den Altbau des historischen Museums Frankfurt, welcher sich nach umfangreichen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen in neuem Gewand präsentierte.
Der Altbau besteht aus fünf Teilen, welche zwischen dem 12. und 19. Jahrhundert entstanden, darunter sind Teile der Stadtmauer aus dem Mittelalter, das Zollhaus und der gotische Rententurm, welcher nun öffentlich zugänglich gemacht wurde. Auch der Gang durch die Kellerbauten ist nun möglich.

Im Anschluss führte Herr Dipl.-Ing. Architekt Jörg Winkler vom Hochbauamt der Stadt Frankfurt am Main durch den anliegenden Rohbau, welcher zukünftig das Museum um neue Räumlichkeiten ergänzt und so den stark kritisierten Betonbau der 70er Jahre ersetzt, welcher mit seinen fensterlosen Sichtbetonfassaden nicht in das Erscheinungsbild des Frankfurter Römers passte.

Der zweite Teil der Exkursion gab einen Einblick in den Neubau der Zeil 123 (am Standort des ehemaligen Hako-Hauses an der Frankfurter Hauptwache).
Herr Dipl.-Ing. Architekt Holger Meyer, Geschäftsführerender Gesellschafter der msm architekten, gab eine Führung durch verschiedene Teile des Gebäudes inklusive Technikraum und, als Höhepunkt, der Dachterasse mit Blick über die Zeil und Hauptwache.

In diesem Rahmen möchten wir uns nochmals für die informativen Einblicke und die zahlreichen Teilnehmer/innen bedanken.

Altbau Historisches Museum

Neubau Historisches Museum

Zeil 123