Geschichte des konstruktiven Ingenieurbaus

Geschichte des konstruktiven Ingenieurbaus

Die Geschichte konstruktiver Ingenieurbauten ist vielfältig und häufig von konstruktiven Erfindungen einzelner Personen oder der Entwicklung neuer Materialkomponenten abhängig. Untereinander gibt es, auch mit Querbezügen verschiedener kultureller Epochen, chronologische Zusammenhänge.

An ausgewählten Beispielen von Ingenieurbauten, Konstrukteuren, Materialentwicklungen oder Konstruktionsprinzipien werden chronologische Bezüge unter Umständen auch epochenübergreifend hergestellt. In den betreuten Studienarbeiten ist anhand einzelner, abgestimmter Beispiele das aktuelle Semesterthema zu bearbeiten.

Das Modul ist teilweise als E-Learning-Veranstaltung konzipiert bei der einzelne Aufgabenstellungen in einem MediaWiki zu bearbeiten sind. Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: KGBauko-Wiki

Allgemeine Informationen

Aufgabenstellung

Fachvorträge & Videos

Ergänzend zu den Vorlesungen können Fachvorträge und Videos zur Thematik Brückenbau unter der nachfolgenden Adresse abgerufen werden:

www.elearning-iabse.org

Der Tagungsband zur Thematik „Die Wurzeln des modernen Brückenbaus“ wurde durch die Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure zur Verfügung gestellt.

Nähere Informationen finden Sie unter www.vsvi-hessen.de

Betreuung

Name Raum Tel. E-Mail
Professor/innen
Institut für Konstruktives Gestalten und Baukonstruktion
Prof. Stefan Schäfer
Professor
L5|06 330 -21380
 
Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
M. Eng. Robert Burgaß
Bauen im Bestand
L5|06 425-21383