Angebotene Studienarbeiten

M. Eng. Robert Burgaß

Themenbereich: Bauen im Bestand

 

Dipl.-Ing. Architekt Alexander Pick

Themenbereich: Flächentragwerke und Mauerwerksbau

  • 14.11.2017

    Untersuchung und Anwendung eines Grasshopper-Tools zur Aufteilung freigeformter, mehrseitig gekrümmter Flächen in planare Einzelteile

    Bachelorarbeit, Masterarbeit

    Die Konstruktionen bewehrter Ziegelschalen als weitspannende Schalentragwerke des Architekten und Bauingenieurs Eladio Dieste sind nahezu einzigartig im Bauwesen. Sie zeigen abseits deutscher und europäischer Normen, welche Potentiale der Baustoff Ziegel in Kombination mit Beton und Stahl zu leisten vermag.

    Diestes Konstruktionsweise hat hochgradig trageffizienten Eigenschaften und eine einzigartige Ästhetik. Die wirtschaftliche Umsetzung dieser Bauweise stellt sich unter heutigen Bedingungen jedoch als schwer heraus. Als Lösungsversuch wurde mit Hilfe von Plug-Ins ein Grasshopper-Tool entwickelt, welches Schalengeometrien hinsichtlich verschiedener veränderlicher Parameter optimiert und in planare Ziegelfertigteile aufteilt.

    Gegenstand dieser Studienarbeit ist die Anwendung des Tools auf sowohl neue Freiformen, als auch bestehende Schalenkonstruktionen. Dabei sollen die Grenzen des Tools aufgezeigt und Optimierungsvorschläge ausgearbeitet werden. weiter

    Ausschreibung als PDF

  • 14.11.2017

    FEM-Analyse eines Versuchsbauwerks zur wirtschaftlichen Umsetzung von armierten Ziegelschalen aus Fertigteilen

    Masterarbeit

    Die Konstruktionen bewehrter Ziegelschalen als weitspannende Schalentragwerke des Architekten und Bauingenieurs Eladio Dieste sind nahezu einzigartig im Bauwesen. Sie zeigen abseits deutscher und europäischer Normen, welche Potentiale der Baustoff Ziegel in Kombination mit Beton und Stahl zu leisten vermag.

    Diestes Konstruktionsweise hat hochgradig trageffizienten Eigenschaften und eine einzigartige Ästhetik. Die wirtschaftliche Umsetzung dieser Bauweise stellt sich unter heutigen Bedingungen jedoch als schwer heraus. In einem Versuchsbauwerk wird daher das Konstruktionsprinzip auf einfach herstellbare, planare Bauteile übertragen.

    Gegenstand dieser Studienarbeit ist die statische Analyse des geplanten Schalentragwerks aus armierten Ziegelfertigteilen. weiter

    Ausschreibung als PDF

  • 14.11.2017

    Untersuchung von Pier Luigi Nervis Betonschalen

    Bachelorarbeit

    Schalenkonstruktionen sind räumlich gekrümmte Tragwerke, welche die auftretenden Lasten sowohl in ihrer Fläche als auch orthogonal dazu abtragen können. Dies erfolgt im Wesentlichen über Zug- und Druckkräfte. Durch die hohe Trageffizienz weisen sie im Vergleich zu ihren Spannweiten nur geringe Querschnitte auf.

    Durch die Einführung des Stahlbetons Mitte des 19. Jh und der Verbreitung ab ca. 1900 war es erstmalig möglich, dünnwandige Kuppelschalen herzustellen. Obwohl sie aufgrund Ihrer Schlankheit und hohen Trageffizienz große Potentiale besitzen, finden diese gestalterisch anspruchsvollen Konstruktionen aktuell kaum noch eine Anwendung.

    Ziel dieser Arbeit ist die Analyse von Schalentragwerken Pier Luigi Nervis. weiter

    Ausschreibung als PDF

  • 14.11.2017

    Untersuchung von Heinz Islers Betonschalen

    Bachelorarbeit

    Schalenkonstruktionen sind räumlich gekrümmte Tragwerke, welche die auftretenden Lasten sowohl in ihrer Fläche als auch orthogonal dazu abtragen können. Dies erfolgt im Wesentlichen über Zug- und Druckkräfte. Durch die hohe Trageffizienz weisen sie im Vergleich zu ihren Spannweiten nur geringe Querschnitte auf.

    Durch die Einführung des Stahlbetons Mitte des 19. Jh und der Verbreitung ab ca. 1900 war es erstmalig möglich, dünnwandige Kuppelschalen herzustellen. Obwohl sie aufgrund Ihrer Schlankheit und hohen Trageffizienz große Potentiale besitzen, finden diese gestalterisch anspruchsvollen Konstruktionen aktuell kaum noch eine Anwendung.

    Ziel dieser Arbeit ist die Analyse von Schalentragwerken von Heinz Isler. weiter

    Ausschreibung als PDF

  • 14.11.2017

    Untersuchung von Felix Candelas Betonschalen

    Bachelorarbeit

    Schalenkonstruktionen sind räumlich gekrümmte Tragwerke, welche die auftretenden Lasten sowohl in ihrer Fläche als auch orthogonal dazu abtragen können. Dies erfolgt im Wesentlichen über Zug- und Druckkräfte. Durch die hohe Trageffizienz weisen sie im Vergleich zu ihren Spannweiten nur geringe Querschnitte auf.

    Durch die Einführung des Stahlbetons Mitte des 19. Jh und der Verbreitung ab ca. 1900 war es erstmalig möglich, dünnwandige Kuppelschalen herzustellen. Obwohl sie aufgrund Ihrer Schlankheit und hohen Trageffizienz große Potentiale besitzen, finden diese gestalterisch anspruchsvollen Konstruktionen aktuell kaum noch eine Anwendung.

    Ziel dieser Arbeit ist die Analyse von Schalentragwerken von Felix Candela. weiter

    Ausschreibung als PDF

  • 01.10.2016

    Kostenberechnung nach DIN 276 bis zur 3. Ebene einer Ziegelschale aus planaren Fertigteilen

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Alexander Pick weiter

  • 01.10.2016

    Kostenberechnung nach DIN 276 bis zur 3. Ebene von drei beispielhaften Ziegelschalen

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Alexander Pick weiter

  • 01.10.2016

    Kostenberechnung nach DIN 276 bis zur 3. Ebene von drei beispielhaften Betonschalen

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Alexander Pick weiter

 

Dipl.-Ing. Jakob Reising

Themenbereich:

Zurzeit keine Einträge.

 

Prof. Stefan Schäfer

Themenbereich: Bionik im Bauwesen

Zurzeit keine Einträge.